Namen  |  Adressen  |  Orte  |  Deportationen  |  [info]

Erinnerungsbuch für die
        jüdischen NS-Opfer aus Oldenburg



[heute 21.7.2018 …]

 

Namen   [info]

Diese Übersicht verzeichnet alle bekannten Personen, die 1933 oder später in Oldenburg nachgewiesen sind und infolge der nationalsozialistischen Judenverfolgung zu Tode kamen – nach derzeitigem Kenntnisstand 176 Menschen. Neben langjährigen Bürgerinnen und Bürgern sind darunter auch Opfer, die nur kurz in der Stadt lebten: besonders 1939/40 wurde die Stadt für Familien und Einzelpersonen aus Ostfriesland und dem Land Oldenburg zur Zwischenstation auf ihrem Leidensweg. Schon im April 1940 wurden die ostfriesischen und oldenburgischen Juden mit wenigen Ausnahmen aus ihren Heimatorten vertrieben. Als im Herbst 1941 die Deportationen in die Ghettos und Lager im deutsch besetzten Osteuropa begannen, lebten die Oldenburger Opfer nicht mehr hier. Sie wurden aus anderen Städten des Deutschen Reiches in den Tod gefahren oder aus den besetzten Ländern Westeuropas, in die sie sich vergeblich geflüchtet hatten.

Weitere Todesopfer gab es unter den Kindern, die zwischen 1937 und 1940 als Fahrschüler aus umliegenden Orten die jüdische Volksschule in Oldenburg besuchten. Sie sind in einer gesonderten Liste der Schulkinder und Lehrkräfte mit aufgeführt.

Martha Baumgarten 23.3.1921 Verden (Aller) — für tot erklärt, Minsk | Julius de Beer 14.7.1866 Emden — 18.3.1943 in Theresienstadt | Bertha Behr geb. Weinberg 29.3.1901 Detern (Kreis Leer) — Datum unbekannt, Auschwitz | Bertha Bendix geb. de Haas 26.2.1909 Werlte (Hümmling) — für tot erklärt, Riga | Berta Berlowitz geb. Grünberg 16.5.1896 Olkusz (Gvt. Kielce, Russ. Polen) — Datum unbekannt, Riga | Betty Bernstein geb. de Levie 7.11.1906 Oldbg. — für tot erklärt, Auschwitz | Adolf Bollegraf 25.4.1906 Drielakermoor — für tot erklärt, Auschwitz | Berta Bollegraf 4.7.1904 Osternburg — Datum unbekannt, Minsk | Leonhard Bollegraf 27.3.1898 Siddeburen (Prov. Groningen) — für tot erklärt, Auschwitz | Moses Bollegraf 23.10.1873 Siddeburen (Prov. Groningen) — Datum unbekannt, Minsk | Lion Bukofzer 10.12.1876 Berlin — Datum unbekannt, Auschwitz | Bernhard Cohen 4.4.1917 Neustadtgödens (Ostfriesl.) — für tot erklärt, Sobibór | Hedwig Cohen geb. Levi 30.11.1883 Nordhausen — Datum unbekannt, Minsk | Heimann Cohen 4.10.1883 Neustadtgödens (Ostfriesl.) — 28.7.1942 in Minsk | Helmut Cohen 30.12.1913 Delmenhorst — 28.7.1942 in Minsk | Ida Cohen geb. de Haas 12.2.1917 Delmenhorst — 28.7.1942 in Minsk | Ingrid Cohen 24.9.1929 Wilhelmshaven — 28.7.1942 in Minsk | Klara Cohen geb. Falkenfeld 1.5.1869 Schwerin a. d. Warthe (Prov. Posen) — für tot erklärt, Sobibór | Philipp Cohen 28.6.1866 Neustadtgödens (Ostfriesl.) — für tot erklärt, Sobibór | Emma Cronheim geb. Lichtenberg 16.8.1861 Neuwedell — 30.9.1942 in Theresienstadt | Frieda Frank 12.4.1922 Cloppenburg — für tot erklärt, Auschwitz | Julius Frank 12.5.1913 Werlte (Hümmling) — für tot erklärt, Auschwitz | Julius Frank 19.11.1920 Cloppenburg — für tot erklärt, Auschwitz | Karl Frank 30.10.1914 Werlte (Hümmling) — für tot erklärt, Auschwitz | Max Frank 23.5.1927 Cloppenburg — für tot erklärt, Auschwitz | Moses Frank 29.8.1882 Lorup (Hümmling) — für tot erklärt, Auschwitz | Sara Frank geb. Heilbronn 5.2.1888 Lengerich — Datum unbekannt, Auschwitz | Erna Gellert geb. Kugelmann 2.11.1919 Wardenburg — Datum unbekannt, Auschwitz | Emanuel Gerson 31.3.1883 Jemgum (Ostfriesl.) — 21.5.1940 im Polizeigefängnis Hamburg-Hütten (Suizid) | Georg Gerson 18.11.1891 Bunde (Ostfriesl.) — 31.12.1944 in Kaufering (KZ Dachau) | Jutta Gerson 2.3.1928 Vechta — Datum unbekannt, Minsk | Lilli Gerson geb. Cohen 17.6.1895 Neustadtgödens (Ostfriesl.) — für tot erklärt, Auschwitz | Paul Gerson 19.7.1921 Streek (bei Varel) — für tot erklärt, Auschwitz | Alex Goldschmidt 1.1.1879 Sachsenhagen (Schaumburg-Lippe) — Datum unbekannt, Auschwitz | Eva Goldschmidt 29.6.1920 Oldbg. — 22.10.1942 in Riga | Hans Goldschmidt 19.2.1906 Emden — 15.12.1937 in Oldbg. | Helmut Goldschmidt 14.9.1921 Oldbg. — 9.10.1942 in Auschwitz | Toni Goldschmidt geb. Behrens 7.9.1887 Bremen — 22.10.1942 in Riga | Gertrud Grünberg geb. Sachs 15.12.1874 Kattowitz — Datum unbekannt, Auschwitz | Meier Leib Grünberg 22.2.1869 (oder 22.10.1868) Olkusz (Gvt. Kielce, Russ. Polen) — Datum und Ort unbekannt | Fritz de Haas 15.11.1925 Wildeshausen — 28.7.1942 in Minsk | Ruth de Haas 11.9.1927 Wildeshausen — 28.7.1942 in Minsk | Berta Hamburger geb. Cohen 6.6.1902 Meppen — für tot erklärt, Juli 1944, Riga | Ella Hattendorf 24.4.1896 Osternburg — Datum unbekannt, Riga | Nanni Hattendorf geb. Lomnitz 17.3.1864 Bischhausen — Datum unbekannt, Treblinka | Selma Heinemann geb. Weinberg 1.12.1862 Neustadtgödens (Ostfriesl.) — 9.12.1942 in Theresienstadt | Harry Herz 18.5.1914 Aumund — für tot erklärt | Rosa Herzberg geb. Seckel 26.2.1864 Groß Munzel (bei Wunstorf, Hann.) — 29.3.1943 in Theresienstadt | Grete Hesse geb. Meyer 12.8.1889 Osnabrück — Datum unbekannt, Minsk | Lea Hesse 3.10.1922 Oldbg. — Datum unbekannt, Minsk | Manfred Hesse 28.10.1925 Oldbg. — Datum unbekannt, Minsk | Normann Hesse 23.9.1889 Ungedanken (Kreis Fritzlar) — Datum unbekannt, Minsk | Arthur Heymann 27.7.1894 Hüsten (Kreis Arnsberg) — Datum unbekannt, Auschwitz | Hermann Hirsch 4.5.1902 Hamburg — Datum unbekannt, Auschwitz | Ilse Hirsch geb. de Beer 22.7.1908 Oldbg. — 20.7.1944 in Ravensbrück | Alexander Hirschfeld 27.9.1876 Schöneck (Westpreußen) — für tot erklärt, Kowno | Emma Hirschfeld geb. Auerhan 16.4.1886 Lissa (Prov. Posen) — für tot erklärt, Kowno | Siegfried Hoffmann 2.2.1906 Rastede — 22.1.1936 im Gerichtsgefängnis Oldbg. | Grete Insel 19.1.1903 Berne — 18.8.1942 in Auschwitz | Henny Insel geb. Rosenberg 26.12.1873 Hameln — für tot erklärt, Sobibór | Hermann Insel 24.6.1910 Oldbg. — 21.8.1942 in Auschwitz | Siegfried Insel 29.3.1859 Berne — für tot erklärt, Sobibór | Ivo Israels 18.3.1881 Weener (Ostfriesl.) — 20.10.1940 in New York (infolge der im KZ erlittenen Mißhandlungen) | Rosa Israels geb. Salomons 24.2.1860 Weener — 21.11.1942 in Theresienstadt | Janette Jakobs geb. Hammerschlag 6.10.1870 Rehburg — 15.5.1945 in Theresienstadt | Rosa Jakobs 4.5.1925 Oldbg. — 2.10.1944 in Berg en Dal (Holland) | Margot Jonas 26.1.1911 Verden — für tot erklärt, Auschwitz | Henry de Jonge 20.9.1910 Weener (Ems) — für tot erklärt, Auschwitz | Helmut Josephs 19.11.1908 Jever — 10.6.1943 in Auschwitz | Klaus Josephs 21.1.1925 Oldbg. — Datum unbekannt, Auschwitz | Lisbeth Josephs geb. Josephs 11.8.1887 Jever — Datum unbekannt, Auschwitz | Siegfried Josephs 5.11.1885 Jever — Datum unbekannt, Auschwitz | Walter Josephs 1.1.1897 Neustadtgödens (Ostfriesl.) — für tot erklärt, Auschwitz | Carola Kahn 23.1.1911 Heidelberg — 4.9.1942 in Auschwitz | Lina Katz 26.11.1882 Minden — für tot erklärt, Riga | Elise Kugelmann 4.11.1870 Wardenburg — Datum unbekannt, Treblinka | Hugo Kugelmann 21.8.1919 Tondorf-Lohe — 29.7.1942 in Majdanek / Lublin | Julius Kugelmann 17.4.1862 Wardenburg — Datum unbekannt, Treblinka | Luise Kugelmann geb. Kugelmann 24.10.1897 Osternburg — Datum und Ort unbekannt | Semmi Kugelmann 19.9.1867 Wardenburg — 26.2.1942 in Lodz | Henni Löwenstein 16.9.1893 Syke — 28.7.1942 in Minsk | Jeanette Löwenstein geb. Gutkind 14.9.1886 Frielendorf (Kreis Ziegenhain, Hess.) — 8.3.1944 in Theresienstadt | Moritz Landsberg 13.2.1856 Oldbg. — 22.11.1940 in Hamburg (Suizid) | Walter Landsberg 13.9.1892 Oldbg. — Datum unbekannt, Auschwitz | Gerta Lazarus geb. Jakobs 19.3.1900 Stapelmoor (Ostfriesl.) — für tot erklärt, Auschwitz | Hermann Lazarus 28.4.1901 Recke (Westf.) — für tot erklärt, Minsk | Hermine Lazarus geb. Frank 17.2.1916 Sögel (Hümmling) — für tot erklärt, Minsk | Ilse Lazarus 29.8.1926 Oldbg. — Datum unbekannt, Auschwitz | Irmgard Lazarus 29.8.1924 Oldbg. — 1.3.1943 in Auschwitz | Julie Lazarus geb. Frank 16.2.1871 Lorup (Hümmling) — für tot erklärt, Auschwitz | Kurt Lazarus 22.12.1925 Oldbg. — für tot erklärt, Sobibór | Louis Lazarus 18.9.1870 Bourtange (Gem. Vlagtwedde, Prov. Groningen) — 27.11.1942 in Auschwitz | Margarethe Lazarus geb. de Taube 3.4.1893 Neustadtgödens (Ostfriesl.) — für tot erklärt, Sobibór | Simon Lazarus 23.6.1886 Stapelmoor (Ostfriesl.) — für tot erklärt, Sobibór | Helene Levi geb. Schulmann 21.5.1879 Oldbg. — Datum unbekannt, Riga | Auguste de Levie 18.10.1908 Oldbg. — für tot erklärt, Auschwitz | Hans Ludwig de Levie 24.5.1918 Oldbg. — für tot erklärt, Auschwitz | Helene de Levie geb. Josephs 12.5.1893 Jever — für tot erklärt, Auschwitz | Hermann de Levie 18.3.1890 Wildervank (Prov. Groningen) — für tot erklärt, Auschwitz | Jeanette de Levie geb. Simon 25.9.1895 Berlin — für tot erklärt, Sobibór | Rosel Levy geb. Gerson 12.2.1923 Vechta — Datum unbekannt, Stutthof | Grete Lewin geb. Hattendorf 16.7.1898 Osternburg — Datum unbekannt, Auschwitz | Erna Liepmann geb. Weinberg 11.5.1890 Oldbg. — für tot erklärt, Sobibór | Leopold Liepmann 31.3.1876 Bücken (bei Hoya) — für tot erklärt, Sobibór | Ernst-Joachim Loewe 8.2.1917 Berlin — 19.4.1940 in Sachsenhausen | Helmut Lohmann 1.2.1927 Hannover — 22.12.1944 in Holzminden | Erna Marx 26.5.1920 Vechta — Datum unbekannt, Minsk | Leopold Marx 1.4.1893 Krefeld — 23.1.1940 in Sachsenhausen | Max Marx 17.1.1884 Gescher (Kreis Coesfeld) — 4.5.1942 in Kulmhof (Chelmno) | Rosa Marx geb. Cussel 1.4.1884 Anhold (Kreis Borken) — 4.5.1942 in Kulmhof (Chelmno) | Elias Mayer 12.10.1866 Spiesen (Kreis Ottweiler) — Datum unbekannt, Treblinka | Frieda Mayer geb. Hattendorf 27.4.1900 Osternburg — Datum unbekannt, Minsk (Maly Trostinec) | Johanna Mayer geb. Oss 19.10.1870 Stotel (Amt Lehe) — für tot erklärt, Treblinka | Fanni Meyberg geb. Stiefel 6.1.1872 Wandsbek — 16.10.1943 in Theresienstadt | Carla Meyerhoff 19.4.1910 Jever — Datum unbekannt, Lodz | Gutta Meyerhoff geb. Wieseneck 5.7.1878 Frankfurt a. M. — Datum unbekannt, Lodz | Gertrud Meyerstein 19.9.1895 Berlin — Datum unbekannt, Auschwitz | Ilse Neugarten 14.1.1936 Zeven — 28.7.1942 in Minsk | Melitta Neugarten geb. Cohen 10.8.1911 Neustadtgödens (Ostfriesl.) — 28.7.1942 in Minsk | Adolf Oss 1.1.1873 Stotel (Amt Lehe) — 21.6.1943 in Theresienstadt | Frieda Ostro geb. Mautner 7.7.1881 Neddenaverbergen (bei Verden) — Datum unbekannt, Treblinka | Sally Ostro 30.3.1876 Sedziszow (Galizien, Österr.) — Datum unbekannt, Treblinka | Anna Pagener geb. de Levie 18.9.1905 Rastede — für tot erklärt, Stutthof | Ingrid Pagener 7.7.1928 Rastede — für tot erklärt, Auschwitz | Norbert Pagener 29.3.1896 Epe (Westf.) — 31.10.1944 in Auschwitz | Ruth Pagener 26.7.1926 Oldbg. — für tot erklärt, Auschwitz | Anni Parnes 16.3.1921 Hannover — Datum unbekannt, Auschwitz | Berta Parnes geb. Poch 10.12.1897 Sosnowice (Russ. Polen) — Datum unbekannt, Auschwitz | Hermann Parnes 20.10.1925 Hannover — 10.10.1942 in Auschwitz | Inge Parnes geb. Cohen 26.4.1921 Streek (bei Varel) — 28.7.1942 in Minsk | Julius Parnes 6.1.1913 Altenburg (Thüringen) — 28.7.1942 in Minsk | Julius Parnes 18.6.1922 Hannover — 25.10.1942 in Auschwitz | Klara Parnes 25.8.1926 Oldbg. — Datum und Ort unbekannt | Max Parnes 20.11.1910 Hannover — 28.7.1942 in Minsk | Regina Parnes 9.2.1917 Oldbg. — 28.7.1942 in Minsk | Samuel Parnes 4.4.1887 Grodek Jagiellonski (Galizien, Österr.) — Datum und Ort unbekannt | Saul Parnes 15.3.1890 Grodek Jagiellonski (Galizien, Österr.) — Datum und Ort unbekannt | Emanuel Pinto 4.2.1875 Oude Pekela (Holland) — für tot erklärt, Sobibór | Anna Polak 24.7.1907 Westerstede — 13.11.1944 in Stutthof | Luise Rappoport geb. Schulmann 12.9.1876 Oldbg. — Datum unbekannt, Treblinka | Ernst Rennberg 11.8.1921 Oldbg. — Datum unbekannt, Auschwitz | Grete Rennberg 17.2.1914 Oldbg. — Datum unbekannt, Auschwitz | Julius Rennberg 9.4.1876 Wildeshausen — Datum unbekannt, Auschwitz | Lisa Rennberg 23.12.1919 Oldbg. — Datum unbekannt, Auschwitz | Franz Reyersbach 12.7.1880 Oldbg. — 14.12.1936 in Sachsenhausen | Grete Reyersbach geb. Weinberg 22.7.1883 Hannover — für tot erklärt, Riga | Rika Roozendaal geb. de Haas 8.12.1914 Werlte (Hümmling) — für tot erklärt, Auschwitz | Elfriede Salomon geb. Lietz 7.4.1916 Algringen (Lothringen) — für tot erklärt | Fritz Salomon 14.1.1912 Königsberg — für tot erklärt | Ella Seligmann geb. Pick 21.10.1879 Culmsee (Westpreußen) — Datum unbekannt, Riga | Rudolph Seligmann 15.7.1899 Emden — 28.7.1942 in Minsk | Henni Silberberg geb. Heinemann 18.10.1858 Bad Oeynhausen — 18.8.1942 in Theresienstadt | Anna Silbiger geb. Neger 30.5.1882 Przeworsk (Galizien, Österr.) — 5.4.1942 in Lodz | Elisabeth Silbiger geb. Gerson 20.12.1913 Vechta — für tot erklärt, Minsk | Hermann Silbiger 5.5.1908 Oldbg. — für tot erklärt, Minsk | Moritz Silbiger 19.5.1882 Wieliczka (Galizien, Österr.) — Mai 1942 in Kulmhof (Chelmno) | Max Solmitz 8.2.1879 Hoya — 20.3.1943 in Theresienstadt | Paula Solmitz geb. Baum 30.6.1886 Herne — Datum unbekannt, Auschwitz | Kurt Steinhardt 10.4.1909 Hamburg — 27.09.1940 in Tötungsanstalt Brandenburg (›Euthanasie‹) | Eva Trommer 7.11.1880 Czernowitz (Bukowina, Österr.) — 7.5.1943 in Theresienstadt | Betty Valk geb. Cohen 14.4.1914 Aurich — für tot erklärt, Auschwitz | Berta de Vries geb. Weinberg 6.2.1877 Sögel (Hümmling) — für tot erklärt, Treblinka | Frieda de Vries 28.12.1913 Wildeshausen — 1942, Landes-Heil- und Pflegeanstalt Bernburg (Tötungsanstalt) | Max de Vries 23.3.1880 Emden — 19.6.1940 in Sachsenhausen | Albertine Vyth 5.5.1875 Kalkar (Niederrhein) — Datum unbekannt, Riga | Heinrich van der Walde 8.8.1898 Emden — für tot erklärt, Warschau | Bruno Wallheimer 4.10.1899 Oldbg. — 19.3.1942 in Mauthausen | Kläre Weinberg 9.1.1896 Oldbg. — Datum unbekannt, Lodz | Levie Weinberg 10.5.1867 Leer (Ostfriesl.) — 28.5.1944 in Theresienstadt | Siegfried Weinberg 8.3.1859 Oldbg. — für tot erklärt, Sobibór | Sophie Wiesenfeld 6.9.1876 Apen (Oldbg.) — Datum unbekannt, Minsk | Josef Wolf 14.5.1896 Stadskanaal (Prov. Groningen, Holland) — 8.11.1943 in Rosmalen | Else Wolff 25.9.1905 Kassel — Datum unbekannt, Auschwitz | Lotte Wolffs 28.10.1919 Aurich — 17.7.1946 in Hannover (infolge der im Ghetto erlittenen Mißhandlungen) | Alexander Wolpe 28.8.1921 Berlin-Wilmersdorf — Datum unbekannt, Auschwitz | Hildegard Zabner 19.6.1929 Rüstringen — Datum unbekannt, Auschwitz



Projekt  |  Kontakt  |  Impressum